Main img News

In Memoriam Max Mannheimer

Von Juli 2015 bis Dezember 2016 waren in den Räumen von B.O.A. Videofilmkunst Bilder und Zeichnungen des im Herbst 2016 verstorbenen Zeitzeugen und Holocaust-Überlebenden Max Mannheimer zu sehen.





Die Ausstellung zeigte über 50 Arbeiten von Max Mannheimer, der seine Bilder mit ben jakov signierte in Erinnerung an seinen im KZ umgebrachten Vater. Sie umfasste großformatige Ölbilder, Hinterglasbilder sowie kleinformatige Zeichnungen und Aquarelle.
Es war die letzte Gesamtausstellung des bildnerischen Werkes von ben jakov - Max Mannheimer. Zur Ausstellung erschien beim Hirmer-Verlag ein umfangreicher Bildband:
Max Mannheimer: The Marriage of Colours. Erhältlich im Shop!

on 26 Januar 2017
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok